Suchfunktion


Wichtige Hinweise zu unserem Internet - Web:



Liebe Gäste,


wir möchten Sie auf ein paar kleinere Besonderheiten zum Internetauftritt des Chor der Polizei München aufmerksam machen:

  • Wenn die Internetseiten in Ihrem Browser nicht korrekt dargestellt werden, liegt dies vermutlich an einer älteren Version des Internetexplorers von Microsoft (Version 6, 5 oder noch älter). Der Fehler liegt an einem bekannten Fehler des Browsers. Darüber hinaus können ältere Versionen die modernen und neueren Befehlscodes nicht lesen. Wir empfehlen Ihnen eine aktuelle Version des Internetbrowser direkt bei Microsoft herunter zu laden und zu installieren (Die Version 11 ist Teil von Windows 10)  
     
        Internet Explorer 10  (aber nur für Windows 7 oder 8 - Versionen)

    Vorsicht: Der IE mit der Version 9 läuft nur auf Windows 7 - Systemen. Eine Fehlinstallation wird aber vom Installer ohnehin nicht zugelassen.

  • Wählen Sie die Sprache und Ihr Betriebssystem und folgen Sie den weiteren Menüs.
     
    Mit Windows 8 ist ein  Internetexplorer  in der Version 10 erschienen. Die Versionen "8 und 9"  erscheinen in einem nahezu neuem Gewand. Wenn Sie Ihre alten Einstellungen in der Menüleiste suchen, müssen Sie im Explorerfenster ganz oben mit der rechten Maustaste Ihre früheren Funktionen für die Menüleiste wieder aktivieren!
    Windows 8: Sie sollten den Internetexplorer auf der "App-Seite" nicht verwenden. Das Tool soll dort Smarthandys bedienen und ist deshalb in den Anzeigemodi sehr eingeschränkt. Wechseln sie mit der Desktoptaste (Windowsflagge auf der Tastatur) in den Desktop-Modus und starten Sie dort den Internetexplorer. Jetzt stehen Ihnen wieder alle bekannten Funktionen zur Verfügung!

  • Mit Windows 10 ist der Microsoft - Internet-Explorer in der Version 11 erschienen. Es gibt ihn in zwei Varianten: den Edge und den Standard-Explorer. Ich selbst bevorzuge den Standard-Explorer, da dieser umfangreichere Optionen vorweist  und das Erscheinungsbild  dem älteren Explorer 1o ähnelt. Der Edge soll mehr Tablets und Handys bedienen und ist - zugegeben - schneller als der Standard - Internet-Explorer aber auch deutlich "oberflächlich" und plakativ!.

    Sie finden den Standard-Internet-Explorer unter C:/Programme/Internet Explorer. Legen Sie mit einem Rechtsklick (im Kontextmenü) auf das Programm "iexplorer" eine Verknüpfung an. Sie werden automatisch darauf hingewiesen, dass der Verweis auf dem Desktop abgelegt. wird.
    Wenn sie von dort dann den Explorer starten, klicken Sie im Fenster mit Rechtsklick oben in die graue Leiste und aktivieren die Optionen Menü-, Favoriten-, Status- und Befehlsleiste. Damit ist die Fensteroberfläche des Internet - Explorers annähernd dem des Explorers 10 eingestellt.

  • Sie wissen, dass zum Beispiel im Internetexplorer in der Menüleiste unter "Ansicht/Textgröße" die Lesbarkeit durch Veränderung der Darstellung eingestellt werden kann. Unsere Seiten sind optimiert für die Größen "Mittel" (auch "Kleiner" und "Am Kleinsten").
    Die Einstellungen "Größer" oder "Am Größten" sind zwar besser lesbar, die Seitendarstellung ist aber nicht optimal. 

  •  Bitte bei den Aufrufen aus unserem Web die ActiveX-Steuerungselemente zulassen, sie dienen ausschließlich der Steuerung der Web-Funktionen!!

 

 

 

letztes Update: 02.03.2017